Wandelnde Gedichte – Der Weg des Schöpfers – mit CD

22,00 

Autor: Dennis Mattern

„Jeder Mensch geht den Weg des Schöpfers. Er ist das Leben selbst. Die Frage ist nur, wie bewusst ich ihn gehe…“ Dennis Mattern schreibt Gedichte über seine Erfahrungen und Entwicklungsprozesse auf seinem individuellen Weg des Schöpfers. Er nimmt den Leser dabei mit auf eine Reise in die Tiefen der Seele, in denen man sich selbst und seine eigene Schöpferkraft wiederfinden kann.

Das Buch „Wandelnde Gedichte – Der Weg des Schöpfers“ ist ein Geschenk für jeden Leser, der nicht nur erfährt wie der Autor seine Schöpferkraft erfuhr und lebt, sondern auch mit einer Hör-CD beschenkt wird. Inhalt der CD sind eine Meditation, Geschichten über Inhalte von Gedichten und ein wunderschönes Lied der Australischen Belle Minnes Gruppe, die ebenfalls Mitwirkende in diesem Buch sind.

Hardcover-Buch / 136 Seiten / Maße: 15,5×23,5×1,5 cm / mit farbigen Illustrationen und CD

ISBN-Nr. 978-3-9821300-4-0

Leseprobe hier!

Vorrätig

Artikelnummer: K-017 Kategorie:

Beschreibung

Dennis Mattern, geboren 1983, wuchs im westfälischen Ochtrup auf. Er lernte Industriemechaniker, kaufmännischer Assistent für Fremdsprachen, Industriekaufmann und Betriebswirt im Schwerpunkt Logistik. Als lebensfroher Mensch liebte er das Fußballspielen, seine Freunde, den Stammtisch, das Motorradfahren, das Ehrenamt, die regelmäßigen Rucksackreisen mit seinem jüngeren Bruder und das Kellnern in der Szenekneipe seines älteren Bruders.

2012 erfüllte er sich mit seinem jüngeren Bruder einen Kindheitstraum: Eine Weltreise mit dem Fahrrad. In Australien stellte schließlich ein Arbeitsunfall sein Leben auf den Kopf. Nachdem er bei einer Maschinenreparatur einen plötzlichen Stich in der Halswirbelsäule erlitten hatte, begleiteten ihn ständige Rückenschmerzen. Er ließ sich zwei Jahre lang untersuchen, doch nichts schien zu helfen. Am Ende war Dennis völlig verzweifelt und begann sich immer mehr aus dem Leben zurückzuziehen. Ein Osteophath, der seine letzte Hoffnung gewesen war, steckte ihm einen Kontakt zu einem Reiki-Heiler zu. Dennis war stark rational geprägt und glaubte weder an Wunderheilung, noch an energetische Schwingungen. Doch schon nach zwei Behandlungen verspürte er seit langer Zeit Besserung, was ihn dazu bewegte das Reiki zu erlernen und sein Leben neu zu gestalten. So zog er 2015 für eine Ausbildung zum Erdheiler nach Horn-Bad Meinberg, nahe der Externsteine. Kurze Zeit später begann er eine parallel laufende Ausbildung zum spirituellen Heilmedium im selben Institut. Dort lernte er auch seine heutige Frau kennen mit der er zwei Töchter bekam. 2018 kaufte er mit seiner jungen Familie in der Gegend ein Haus und ließ sich dort nieder.

2019 begann Dennis Gedichte zu schreiben und er verstand darin einen Spiegel seiner eigenen und kollektiver Entwicklungsprozesse, in denen er entweder aktuell war oder die er gerade gemeistert hatte. Diese fasste er zusammen in seinem ersten Buch „Wandelnde Gedichte – Der Weg des Schöpfers“, gemeinsam mit einer CD mit den Geschichten hinter den Gedichten. Bei seiner Aufarbeitung vergangener Leben erkannte er sich als Kristallhüter aus Atlantis wieder und ordnete jedem Gedicht einen passenden Kristall oder Edelstein zu. Mehr Informationen zu Dennis, den Kristallen und seiner Dichtkunst gibt es hier.

Zusätzliche Information

Gewicht 462 kg
Größe 155 × 2 × 235 cm
Wandelnde Gedichte – Der Weg des Schöpfers – mit CD
22,00