MUNAY-KI und Inka-Weisheit – Die neun Heil- und Transformationsriten für die Neue Zeit

5.00 out of 5
(1 Kundenrezension)

24,33 

AutorIn Inge Christine Schuler

Der Weg der Liebe, Harmonie und Schönheit – Munay-Ki und die Weisheitslehre der andinen Tradition. Das Begleitbuch zu den neun Transformationsriten „Munay-Ki“ bedeutet so viel wie „Kraft der Liebe” und bezeichnet einen Zyklus von neun Initiations- und Übergangsriten, die die Ältesten der andinen Tradition der Menschheit für das neue Zeitalter und den Sprung auf eine höhere Evolutionsstufe und reifere Daseinsform geschenkt haben. Jeder kann sie seither empfangen und nach der eigenen Initiation weitergeben.

Taschenbuch mit 294 Seiten: Größe 23x15x3 cm / Gewicht: 450 Gramm

ISBN-Nr.: 978-3-9818406-3-6

Ab August 2021 bietet die Autorin hierzu ein Wochenend-Seminar an. Hier erfährst du mehr darüber! Flyer-Munay_Ki_2021

Vorrätig

Artikelnummer: W-003 Kategorie:

Beschreibung

Die Riten ermöglichen eine Rückverbindung mit unserer Schöpferkraft, unseren Herzensqualitäten, den Naturkräften und der universalen Weisheit. Der Empfang der Munay-Ki Riten ist ein einzigartiges Erlebnis und kann eine große Lebensveränderung bedeuten. Die Riten werden als energetische Lichtsamen in unser leuchtendes Energiefeld gepflanzt. Eingebettet in das Verständnis der Weisheitslehre und Kosmologie der andinen Tradition können wir diese Samen wachsen lassen und damit die Entwicklung unseres Lichtkörpers unterstützen. Als Ergebnis können wir alte Blockaden, Verstrickungen und Traumata abstreifen und körperliche, seelische und geistige Heilung erreichen, in allen Lebensbereichen wachsen und zu einer Person werden, die Weisheit und Kraft ausstrahlt und aus dem Herzen lebt. Unsere zunehmende Bewusstheit erlaubt uns, in den Fluss des Lebens zu gleiten und in lebendiger Energie zu wandeln. Munay-Ki lässt uns unsere wahre Verantwortung als Erdenhüter erkennen und die Vision von Harmonie, Liebe und Frieden ins Dasein träumen.

Inge Christine Schuler’s Ausbildungen in Körper-, Trauma-, Hypno-, systemischer, energetischer Therapie, Aufstel-lungsarbeit, NLP, EMDR, “The Work”, Stillem Qigong, Achtsamkeits- und Vergebungsarbeit, Quantentransformation und weiteren spirituellen und ganzheitlichen Heilmethoden prägen ihr Sein und Handeln. Sie begleitet Menschen bei Veränderungs- und Lösungsprozessen, bei der Heilung traumatischer Erfahrungen, auf dem Pfad der emotionalen Freiheit sowie des spirituellen Wachstums und der persönlichen Potentialentfaltung. An ihrem 2007 gegründeten Institut „Campus Psychotherapie & Lebenskunst“ bietet sie Ausbildungen und Seminare in den Bereichen Therapie, Selbstheilung und Spiritualität an. Campus steht für die integrale Sichtweise, dass wir uns lebenslang im Wachstum befinden und uns weiter entwickeln können und dass wir sowohl einzigartig als auch Teil des großen Ganzen sind. Wichtiges Anliegen ist die Vermittlung von einfach zu praktizierenden und zugleich kraftvollen Werkzeugen zur persönlichen Heilung und Transformation. Sie lebt und lehrt den andinen Pfad der Spiritualität und Heilkunst und vermittelt die Munay-Ki und Ñusta Karpay Riten eingebettet in die Inkatradition. www.campuspsychotherapie.de

Zusätzliche Information

Gewicht 450 kg
Größe 23 × 15 × 3 cm

1 Bewertung für MUNAY-KI und Inka-Weisheit – Die neun Heil- und Transformationsriten für die Neue Zeit

  1. 5 out of 5

    Monika Rekelhof (Verifizierter Besitzer)

    Ein tolles Buch! Munay-Ki wird hier super erklärt und die Zusammenhänge werden klar ersichtlich.
    Ich kann es jedem Interessierten empfehlen.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu
MUNAY-KI und Inka-Weisheit – Die neun Heil- und Transformationsriten für die Neue Zeit
24,33