Über die AutorInnen

Ein Werk zu veröffentlichen, heißt für uns ein Stück für die Ewigkeit zu schaffen, denn egal wie schnell die Welt sich dreht, das Werk und seine AutorInnen bleiben. Wir helfen Ihnen gern, Ihre Werke für die Ewigkeit zu produzieren und übernehmen auch die Vermarktung und Werbung für Sie.

Der Wendorf Verlag freut sich auf AutorInnen, die Ihre Werke in Form von Schreiben, Malen und Tönen zum Ausdruck bringen. Es sind Werke, die zum Nachdenken und Selbsterfahren anregen.

Eigene Erfahrungen mit Lektoren/Layoutern und Druckereien sind willkommen. Beim  Wendorf Verlag gibt es keine Standard-Verträge.

Möchten Sie noch mehr wissen? Dann klicken Sie       HIER!

 

UNSERE AUTOREN:

Monika Rekelhof                

Autorin des Kartensets „Melodie der Tierseelen“  sowie das Buch „Hallo, Ich bin Schnaxl! Geschichten und Gedanken zur Tierkommunikation und Buch/Kartendeck „Der Pfad der Wölfe“

.

Sie wurde 1959 in einem kleinen Dorf im Chiemgau geboren. Durch ihre Eltern lernte sie von Kindheit an das Leben in und mit der Natur kennen. So gehörten auch die Herstellung und Verwendung von Heilkräutern, Tinkturen und Salben zu ihrem Leben. Viele Jahre arbeitete sie im Einzelhandel und engagierte sich dort als Betriebsratsvorsitzende und Mitstreiterin bei Verdi. 2008 stellte sie ihr gesamtes Leben in Frage und veränderte vieles. So begann sie dann 2009 eine zweijährige Ausbildung zur Tierheilpraktikerin. Schon 2010 ging sie den Schritt in die Selbständigkeit mit einer mobilen Tierheilpraxis. Den nächsten großen Schritt in ihrem Leben gab es dann 2011. Sie zog mit ihrem Mann und den beiden Katzen von Bayern an den Niederrhein. Hier hat sie nun in Goch seit vier Jahren eine feste Praxis.

Die Gesundheit der Tiere und ihrer Besitzer liegt ihr sehr am Herzen. Ein großes Anliegen von Frau Rekelhof ist es, die vielfältigen Möglichkeiten von alternativen Heilmitteln weiter zu geben. Dies war für Sie unter anderem ein wichtiger Grund das Buch „MMS für Tiere“ in Zusammenarbeit mit dem Daniel-Peter-Verlag zu veröffentlichen. Ein weiteres Gebiet ihrer Arbeit ist die Tierkommunikation. Durch die unmittelbare Antwort der Tiere selber eröffnen sich ihr immer wieder neue Wege und Erkenntnisse in der Behandlung. So wächst und verändert sich ihre Praxis stetig. Diese Berufung erfüllt sie mit Liebe und Respekt gegenüber allen Lebewesen.„Ganze Weltalter von Liebe werden notwendig sein, um den Tieren ihre Dienste und Verdienste an uns zu vergelten.“
(Christian Morgenstern)  Ihre Webseite: www.mobile-tierheilpraxis-monika.de

 

Oliver ‚Wyld Rose‘ Kyr     – Autor des Buches „Meine Engel sind grün

Oliver ‚Wyld Rose’ Kyr ist Storyteller, Filmemacher und Schriftsteller. Seit 2015 bereist er mit seiner Familie – der Pegasus family – unseren Heimatplaneten, um mit seinen Filmen und Büchern Bewusstsein zu wecken: für die Tatsache, dass alles Leben auf der Erde unsere Familie ist. In seinen Büchern erzählt Oliver von Erfahrungen jenseits dessen, was wir Realität nennen. Seine Novelle AUDREY UND DER TOD erzählt vom Tod, der sich unglücklich verliebt, während MEINE FREUNDIN SCARLETT vom kleinen Ole erzählt, dessen Hund auf einmal nicht mehr da ist. In ASCHELAND (2017) entwirft Oliver die düstere Vision eines Deutschlands nach dem Dritten Weltkrieg und stellt die Frage: „Wenn wir unsere Kinder so sehr lieben, warum zerstören wir dann ihre Zukunft?“ ASCHELAND wurde mit dem silbernen Skoutz Book Award ausgezeichnet.

Olivers Spielfilm THE BIG BLACK (2011) nimmt uns mit auf eine Reise in die Seele eines Schuld geplagten jungen Mannes. Der Film gewann u.a. den Goldenen Pegasus für die beste Regie beim Internationalen Filmfestival von Korinth (Griechenland).
Die Filmtrilogie ONE PLANET. ONE FAMILY. erzählt von unseren Brüdern & Schwestern auf der Erde: CITIZEN ANIMAL von den Tieren, ROOT REPUBLIC von Bäumen und Pflanzen, LITTLE BIG FAMILY von unseren kleinsten Familienmitgliedern: den Mikroorganismen (erscheint Anfang 2020).
Mehr Information über Oliver und die Pegasus family gibt es online hier:   www.OnePlanetOneFamily.is

 

Jaqcueline Verpoort    – Autorin des Kartendeck „Der Pfad der Wölfe

 

In Zusammenarbeit mit der Autorin Monika Rekelhof hat Jaqcqueline Verpoort die Botschaften der Wölfe empfangen. Schon seit vielen Jahren wird sie durch verschiedene Menschen zur Energiearbeit geführt und geleitet. Ihren Fähigkeiten lernte sie immer mehr zu vertrauen. Sie unterstützt auch die Menschen bei ihrer Arbeit, die Einheit zwischen Körper-Geist-Seele wieder herzustellen. Ihre Massagen sind ein Geschenk. Sie folgt ihrer Eingebung und Intuition. Diese Gabe konnte bei den Botschaften der Wölfe sich wundervoll wiederfinden.

 

 

Martina Pick    – Autorin vom „Gedichtband Katzenpoesie“

Kreativ und vielseitig beschreibt sie wohl am besten. 1967 in München geboren, studierte sie später Kunsterziehung und Englisch und hat schon in vielen Branchen gearbeitet, unter anderem beim Trickfilm, in Grafikbüros, bei einem großen Verlagshaus und als Lehrerin in der Berufsbildung.

Ihr erster veröffentlichter Gedichtband wurde von ihren „pelzigen Musen“, den Katern Mikesh und Blitz, inspiriert und von ihr selbst mit witzig-lockeren Zeichnungen illustriert. Ein Leseerlebnis für Groß und Klein, insbesondere natürlich für alle Tier- und Katzenfans!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Zurück