Verbindungen

Das Leben lebt sich auch durch Beziehungen und Verbindungen. Durch Menschen, die das Leben bereichern und wertvoller machen. Hier sind solche Verbindungen, die ich gern teilen möchte.

Ulrike Hartl – Kunst- und Märchenspuren  – Sie ist nicht nur eine Märchenerzählerin, sondern sie verbindet die Märchen mit unserer realen Welt auf so liebe- und eindrucksvolle Art, dass sich beide Welten verbinden und ich so viel von mir selbst erfahren kann.

Vincenzo Margaglio – am Liebsten ENZO genannt – arbeitet am Projekt „Die Elfe Karina – Die Welt wieder mit dem Herzen sehn, auf so stimmige Weise mit, dass es schon fast wie ein Wunder war. Das was der Verlag sich wünschte, setzte er nicht nur um, sondern brachte seine Kompositionen so schön ins Spiel, dass es eine gemeinsame Produktion wurde. Er hat das Gefühl, auf den Kunden einzugehen.

Sabine Koller – Stimme-Atem-Sound ist für mich wie die Verbindung von Himmel und Erde. Ich und viele Andere auch, können durch sie erfahren, sich selbst zu stimmen und stimmig für die Welt zu sein, herauszukommen aus dem Kopf, nicht etwas gefallen zu machen, sondern sich im Gefühl ganz und gar zu singen. Durch das Lauten-Singen, das in Jedem ganz eigen entsteht, eröffnet sich dies ganz wunderbar, wenn wir uns einlassen.

Ute HöstermannSie ist eine Liedermacherin der Neuen Zeit und Autorin. Ihre Klarheit und Ihr Humor bringt vielen Menschen Orientierung und Heilung.

Martina Lang, Sie ist eine naturverbundene Künstlerin und Malerin, die die Kraft der Naturelemente in Bildern und Naturprodukten wie Schwemmholz umsetzt.

Willi Nehmeier, sein Motto: Lebe dein Leben und werde du selbst, das ist der Weg zur Gesundheit. Er unterstützt auf diesem Weg auf wunderbare Weise.

Inge Christine Schuler, Sie ist für mich eine ganzheitliche Therapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. In den Behandlungen bei Ihr durfte ich eine achtsame, wertschätzende Person erfahren, die mir viel Klarheit und Selbst-Erkenntnis erfahren ließ. Den Raum zu bekommen, zu spüren und in meinen Lebensthemen selbst den Schlüssel zu finden, war für mich eins der größten Schätze.

Armin Denner, Er beschäftigt sich schon immer mit psychologischen, philosophischen und spirituellen Hintergründen des menschlichen Wesens. Das Anliegen seiner Arbeit lässt sich mit 3 Worten auf den Punkt bringen: UNBEWUSSTES BEWUSST MACHEN!

Zurück