Veranstaltungen

Ankündigungen:

 


Gewesenes:

Hören – Lesen – Erleben

am Sonntag, den 4.11.2018 im Kongress am Park in Augsburg auf dem Schröder-Kunsthandwerker-Markt. Wir hatten von der Veranstalterin die Möglichkeit, zu unserem Stand auch eine kleine Vor-Lese-Ecke einzurichten, die gern von den Besuchern genutzt wurde. 

So erlebten wir besondere Momente beim Vorlesen aus den Gedichten und Geschichten des Neuen Buches von Petra Griepentrog.

Als die Verlegerin die Geschichte „Die alte Regentonne“ vorgelesen hatte, kamen bei den Zuhörern Erinnerungen auf, wie es in diesem Sommer war, als der Regen fehlte und die Arbeit auf dem Bauernhof so manches Mal nicht leicht war. Berührt fand ein kleiner Austausch statt und so war das Fazit aus der Geschichte:

Es ist gut, verbunden zu sein!“ ein schönes Erleben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mabon – das Fest der Tagundnachtgleiche

Die Verlegerin unterwegs mit Ihren Produkten – auf Schloss Pichl zum Mabonfest am 22/23.9.2019. Mit eigenem Stand, mit der Kartelegung „Melodie der Tierseelen für Mensch und Tier“ und mit den Lesungen „Die Elfe Karina“ im Märchenzeit. Wundervolle Begegnungen und viel Berührtes nahm ich wieder mit und danke ebenfalls allen Beteiligten des Mabonfest auf Schloss Pichl. Besondes freuten sich die Kinder und Ich darauf, dass wir im Märchenzeit – ein wundervolles Tippi-Zelt, – gemütlich eintauchen konnten in die Geschichten und Erlebnisse der Elfe Karina und in deren Musik. Das turbulente Treiben um uns herum, blieb während der Lesungen draußen. Die Kinder kamen zur Ruhe und wollten fast nicht mehr gehen. Jedes Kind nahm danach seinen ganz eigens ausgesuchten Glücksstein mit, so wie die Elfe Karina einen besitzt. Und…. auch die Eltern und Großeltern fanden einen Platz neben dem Zelt zum Verweilen und ausruhen direkt am See. Was für ein wundervoller Ort doch dieses Schloss Pichl um sich hat, ob Wald, ob See…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir waren am wunderschönen Altmühlsee am 25./26.8.18 und ließen uns, trotz starker Temperaturunterschiede – von sehr warm, bis sehr kühl – nicht abbringen, dabeizusein:

Am Sonntag, als das Wetter sich uns wärmend zugewandt,  waren Lesungen für Groß und Klein im Zelt des Wendorf Verlages. Im Kreise erlebte sich die Elfe Karina mit ihrer Lesung auf berührende Weise… Eltern durften ebenfalls mit zu hören und …. ganz leise öffneten sich die Herzen, ganz leise berührte uns das Gehörte…

 

 

 

 

 

Wir waren auf Schloss Pichl zum Großen Fest der Naturgeister am 21./22.7. und am 28./29.7.18  in Aidling. Widererwartend wegen Regenwetter zogen wir mit unserem  Stand zwei Wochenenden auf Schloss Pichl ein. Wir trafen wundervolle Menschen und hatten berühende Begegnungen. Das Kartenset zur Unterstützung der Tierkommunikation konnte durch Legungen praktisch ausprobiert werden und die Hörgeschichte: „Die Elfe Karina – Die Welt wieder mit dem Herzen sehen“ war durch die Lesungen der Autorin wahrnehmbar. Am Seesteg und dem Holzhüttchen konnten wir uns auf wunderbare Weise ausbreiten. Die Lesungen fanden am Häuschen statt und die Eltern, auf ihren Kindern wartend, verweilten auf der Ruhe-Oase am See. Es war einfach wundervoll, wie sich Natur, Mensch, Lyrik und Liebe verbanden. Wie in einer Anderswelt trauchten die Menschen bei uns ein und blieben… ganz berührt, beschenkt und voller Frieden… Danke an alle Menschen die an diesem wundervollen Ort so spontan das Fest wiederholten, für uns da waren und so dazubeitrugen, dass diese Gefühle sich ausdrücken konnten.Es war ein wundervolles Wochenende. Hier ein paar Inpressionen mit Bildern.

 

 

 

 

 

 

 

Wir waren in Ottobeuren bei Memmingen. Tolle Begegnungen, tolle Kontakte und tolles Feedback für die Produkte vom Wendorf Verlag. Es macht Freude so hautnah die Käufer von unseren Produkten zu erleben und sich mit Ihnen auszutauschen. Es war ein wundervoller Tag. Danke auch an die Autorinnen vom Wendorf Verlag.

  • Wir waren in Blaubeuren an der Quelle des Blautopf’s. Nicht nur dass das Wasser dort ein besonderes „Blau“ hat, sondern auch der Klosterhof mit so wundervollen Bäumen und dem Brunnen in der MItte, ein besonderer Ort. „Karina war hier…. es gab berührende Begegnungen, nicht nur mit Kindern, Müttern auch Vätern, die in die Karina reingehört haben. Als Verlegerin war ich dankbar für diese Begegnungen, konnte erfahren, wie das „Projekt – Die Elfe Karina – Die Welt wieder mit dem Herzen sehen – spürbar wurde bei den Menschen…
Bild könnte enthalten: im Freien

Wir waren in Köln/Bergheim mit der Autorin Monika Reklelhof und der Elfe Karina vom 11.5. – 13.5.2018 dabei. Wundervolle Begegnungen und Kontakte konnten wir erleben.

  • Im März 2018 war die Autorin Monika Rekelhof zusammen mit Herrn Dr. Fischer und Herrn Schrader auf dem Spirit of Health Kongress 2018 in Berlin und gaben am 05.03.2018 einen Workshop für….

Autorin Monika Rekelhof auf dem Kongress Spirit-Of-Health 2018 in Berlin

Im Kunstraum „Kethaya – Kunst im Einklang“ in Fischach, Neufnachstraße 1 ist die Tür offen, wir feuen uns auf Ihren Besuch.

Kunst im Einklang im Kunstraum „Ketaya“

 

 

Zurück